Erster BodyTalk Access-Kurs im Rhein-Main-Gebiet war ein voller Erfolg!

Aktive Gesundheitsförderung in 10 Minuten.
Ein sehr interessanter und vor allem energiereicher BodyTalk Access-Kurs liegt hinter uns. Vielen Dank an die tolle Gruppe und vor allem auch an Gabriele Wache, die als BodyTalk Access-Trainer extra für uns von Berlin angereist ist. Ich freue mich auf auf den nächsten Kurs in 2014 und bis dahin wird fließig getippt ;-)


Für alle, die nicht dabei waren: Beim BodyTalk Access-Training geht es um Gesundheitsfürsorge für Sie selbst, Ihre Familie und Freunde. BodyTalk ACCESS kann sofort zu Hause, in der Schule, bei der Arbeit oder beim Sport (um nur einige Bereiche zu nennen) eingesetzt werden. Sozusagen Ihre eigene “energetische Hausapotheke”. BodyTalk Access ist eine Kombination von fünf Energietechniken des BodyTalk-Systems. Die Anwendung dieser Techniken, die Sie sehr praxisbezogen an diesem Tag lernen und für deren Ausführung Sie 10 Minuten benötigen, können zu einer Verbesserung Ihrer Gesundheit und Ihres Wohlbefindens beitragen:

  • Cortexe und Switching helfen bei Kopfschmerzen, Stress, Aufregung, Nervosität, … einfach mal zum Runterkommen und „Neustarten“.
  • Hydration (Wasserhaushalt) hilft bei Kopfweh/Migräne, aber auch Bauchschmerzen, Schwindel etc.
  • Körperchemie hilft bei allen Erkältungen, Grippe, Schnupfen, Husten, Heiserkeit, etc.
  • Reziproke Paare deckt alles ab, was mit Beweglichkeit, Gleichgewicht, Muskeln, Knochen, etc. zu tun hat.
  • Schnelle Hilfe: Schnittwunden, Verbrennungen, kleine und große Unfälle bis Hilfe kommt.